das ahrtal. lust am leben... Infohotline 02641 - 91710


Startseite

Kliniken

Ahrtal-Tourismus

Ahr-Resort

Vorträge

Fachbesucher
(Ärzte-CME)




Gesundheits-Tag 2007

Gesundheits-Tag 2009

Gesundheits-Tag 2011
Home
Impressum


Grußwort von Frau Ministerin Malu Dreyer

Die Angebote der Gesundheitsversorgung haben in erster Linie zum Ziel, Krank-heiten zu vermeiden oder Gesundheit wiederherzustellen. Sie sind aber auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, d.h. sie schaffen und sichern Arbeitsplätze für die Menschen einer Region. Dies gilt vor allem auch für Bad Neuenahr-Ahrweiler, denn das Angebot in der Gesundheitsversorgung ist hier sehr vielfältig.

Die Gesundheitswirtschaft hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Markt entwickelt. Allein von 1998 bis 2005 sind in der Gesundheitswirtschaft in Rheinland-Pfalz rund 19.700 neue sozialversicherungspflichtige Beschäfti-gungsverhältnisse entstanden; das ist ein Plus von 13 Prozent. Fast jedes sechste sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnis in Rheinland-Pfalz ist in der Gesundheitswirtschaft begründet, wo fast fünfmal so viele Beschäftigte arbeiten wie im Maschinenbau und fast dreimal so viele wie in der Chemischen Industrie.

Der Bereich Gesundheitswirtschaft reicht von der Erstellung bis zur Vermarktung von Gütern und Dienstleistungen, die das gemeinsame Ziel haben, die Gesundheit der Menschen zu bewahren. Insbesondere vor dem Hintergrund der demographi-schen Entwicklung, der Entwicklungen neuer Technologien in den Bereichen Pharma- und Medizintechnik und des weiter ansteigenden Gesundheitsbewusst-seins werden sich die Wachstumschancen in der Gesundheitswirtschaft in Zukunft noch erheblich ausweiten.

Auch die Prävention mit den Bereichen „gesunde Ernährung, gesundheitsbezoge-ne Sport- und Freizeitangebote und gesundheitsbezogener Tourismus“ ist für Rheinland-Pfalz von enormer Bedeutung. Schon jetzt liegt Rheinland-Pfalz im bundesweiten Vergleich bei der Tourismusintensität deutlich über dem Bundes-durchschnitt und nimmt beim Anteil der Übernachtungen ausländischer Gäste nach Berlin einen sehr guten zweiten Platz ein.

Insgesamt liegen in der Gesundheitswirtschaft neue Marktchancen vor allem in den personennahen Wirtschaftssegmenten, die es für Rheinland-Pfalz, seine Be-triebe und Regionen zu nutzen gilt. Die Landesregierung hat deshalb Ende letzten Jahres die Initiative „Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz“ gestartet, die zum Ziel hat, die vorhandenen Stärken und Potenziale der Gesundheitswirtschaft in unserem Land zu erkennen und durch konkrete Maßnahmen zu stärken sowie die Akteure und Handlungsfelder enger miteinander zu vernetzen.

Auch in den Regionen haben wir viel, woran wir anknüpfen können, denn viele Regionen sind gut aufgestellt – sei es als Tourismusregion, als Gesundheitsregi-on, als Technologie- oder Produktionsstandort – oder als ein Mix aus allem.

Gerade Bad Neuenahr-Ahrweiler eignet sich sehr gut für die Durchführung eines Gesundheitstages, denn gemessen an den Übernachtungszahlen ist es der be-deutendste Kurort in Rheinland-Pfalz und deutschlandweit ein Vorzeigebeispiel dafür, wie traditionelle kurörtliche Strukturen an die Bedürfnisse der heutigen Ge-sundheitstouristen angepasst werden können.

Als Schirmherrin des Gesundheitstages danke ich allen Beteiligten sehr herzlich für ihr Engagement. Ich hoffe und wünsche, dass Sie viele Besucherinnen und Besucher für den Gesundheitsstandort Bad Neuenahr-Ahrweiler begeistern können.


malu dreyer     Malu Dreyer
Ministerin für Arbeit, Soziales,
Gesundheit, Familie und Frauen
des Landes Rheinland-Pfalz



Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. · Hauptstraße 80 · Blankartshof 1 · 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler · Tel. 02641 9171-0
... und geniessen in Bad Neuenahr-Ahrweiler